Mini-Mohn-Cheesecake

Ich liebe, liebe, liiiebe Mohn! An Weihnachten erst habe ich neue Lieblings Plätzchen für mich entdeckt: Mohn-Kringel! Oder beim Skifahren gibt’s nichts besseres als Germknödel mit Vanillesoße und Mohn, oder?!

Da mir neulich beim Einkaufen Mohn in die Hände gefallen ist,wurde der kurzer Hand  einpackt. Nun kam er zum Einsatz: Cheesecake!

Ob der Mohn komplett programmtauglich ist, weiß ich nicht. Ich habe ihn einfach entsprechend der Makros als Ersatz für Nüsse genommen.


Für 3 Mini-Cheesecakes braucht ihr:

  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 120g Magerquark
  • 2 Eiklar
  • 15g Blaumohn
  • Vanille FlavDrops (z.B. MyProtein)
  • 120g TK Himbeeren
  • Ca. 10g Himbeergötterspeisepulver zum Aufkochen
  • 50g Xucker light
  • 10g Cashewkerne

Zubereitung:

Den Ofen auf 150 Grad vorheizen.

Die Vollkornbrote fein bröseln. Dann mit 3-4 EL Wasser und Süßstoff verrühren. Dann das Brot als Boden in Förmchen drücken. Ich habe Desertringe auf einem Backpapier verwendet. Aber andere Förmchen sollten es auch tun. Dann evtl. die Backteit anpassen. Der Rand sollte jedoch hoch genug sein, sodass man noch Quark und Tortenspiegel rein gießen kann. Die Teigböden nun für 5 Minuten vorbacken.

In der Zeit den Quark mit einem Eiklar und Vanille FlavDrops verrühren. Ein Drittel des Teiges abnehmen und mit dem Mohn verrühren.

Dann das zweite Eiklar mit einer Prise Salz steifschlagen. Ein Drittel davon unter die Mohn-Masse heben. Den Rest unter die Quarkmasse heben.

Die Förmchen wieder aus dem Ofen nehmen. Dann zuerst die Mohnschicht gleichmäßig darauf verteilen, dann die Quarkmasse darauf verteilen. Die Oberfläche sollte möglichst glatt sein.

Die Förmchen dann für ca. 20 Minuten in den Ofen geben. Nach den 20 Minuten den Ofen ausschalten und die Backofentür einen Spalt öffnen. So den Kuchen auskühlen lassen.

Ist der Kuchen ausgekühlt, die Himbeeren in einem Topf erwärmen. Das Götterspeisepulver mit dem Xucker und 6-7 EL Wasser verrühren. Dann zu den Himbeeren geben und beides zusammen aufkochen, bis die Himbeeren sich „aufgelöst“ haben. Das Himbeer-Götterspeise-Püree auf die Törtchen geben. Dann in den Kühlschrank geben und am besten über Nacht fest werden lassen.

Wem es mit dem Vollkornbrot zu salzig ist, kann es ja mal mit Haferflocken versuchen 🙂

Ich wünsche euch viel Erfolg beim Nachmachen! Solltet ihr es nachmachen, dann verwendet bitte #kathyskreationen UND verlinkt mich. Wenn weiter so fleißig nachgebacken wird, werde ich jeden Sonntag aus der Sammlung von #kathyskreationen 4 Accounts vorstellen. Und durchs verlinken kriege ich es gleich mit, wenn ihr es postet und kann es bewundern! 🙂

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jasmine sagt:

    Hallo meine liebe auch ich bin ein absoluter Fan von deinen kreationen! Nun steht nicht mehr dabei für welche Wochen die Rezepte sind 😦 darfst du das nun wirklich nicht mehr angeben? Ich bin auch ein SZ Absolventin und dank deinen kreationen können wir auch wunderbar naschen! Würdest du die kreationen mit wochenangaben in der army angeben? Hab bisher noch nicht reingeschaut, falls du es dort angegeben hast, sorry! Es wird so viel über SZ preisgegeben! Ich will SZ nicht auf die Füße treten aber bei YouTube gibt es so viele Übungen die auch Leute sehen können die kein SZ haben und darfst nicht die Wochen angeben? Das ist nicht fair!!!!

    Ich beneide dich sehr für deine kreationen und bin froh das du sie mit uns teilst! Ich danke dir sehr!!!!!

    Gefällt mir

    1. Danke dir, das ist super lieb! 🙂
      Ich habe den Support einfach mal gefragt 🙂 ansonsten werde ich es ab jetzt bei meinen Posts in der Army dazu schreiben 😘

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s