Matcha-Protein-Pizza

Wert von euch hat Matcha denn schon mal probiert?

Ich persönlich liebe es. Und ich nehme es nur zu mir, weil es mir schmeckt. Nicht, weil es irgendwelche Besonderheiten in der Wirkung hat.

Allerdings sehe ich es nicht ein, dafür ein Vermögen zu lassen! Also mein Tipp: guckt mal in eurem Asia-Supermarkt.

Ich kaufe meins dort immer, kostet 3€ und es ist meist doppelt so viel drin, wie in den ganzen teuren aus dem Internet!

Für eine Pizza braucht ihr:

  • 200g Zucchini
  • 2 Eier
  • 20g Whitechocolate Whey
  • 30g Xucker light
  • 1/2 TL Backpulver
  • Whitechocolate FlavDrops
  • 1 TL Matcha Green Tea Powder
  • 90g Magerquark
  • 100g TK Himbeereb
  • Himbeer Sirup von MyProtein

Zubereitung:

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Nun die Zucchini fein reiben. Anschließend das Wasser gut ausdrücken. Die geriebene Zucchini in eine Rührschüssel geben.

Die Eier trennen. Das Eiklar bei Seite stellen, das Eigelb zusammen mit Xucker, Backpulver, und 2/3 des Matcha zu der Zucchini geben und gut verrühren. Die Masse noch mit Whitechocolate FlavDrops abschmecken.

Das Eiklar mit einer Prise Salz steifschlagen. Wenn es festzuwerden beginnt, das Whey und das restliche Matcha Pulver einrieseln lassen und kurz unterrühren.

Den Eischnee nun unter die Zucchini heben. Den Teig anschließend in eine Silikonspringform füllen und glatt streichen.

Die Form nun für ca. 20 Minuten in den Ofen schieben. Der Teig sollte sich leicht aus der Form lösen lassen, also den Test machen, bevor man den Kuchen vollständig aus dem Ofen nimmt.

Nun kann man den Quark mit einem Schuss Sprudelwasser und FlavDrops glatt rühren. Dann kann man ihn auf dem „Pizzaboden“ verteilen. Anschließend mit den Himbeeren belegen und wer mag, kann Himbeersirup von MyProtein drüber geben.

Wie immer: denkt daran, mich im Text zu markieren und #kathyskreationen zu verweden, sofern ihr es bei Instagram postet ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s