Marzipan-Kirsch-Muffins

Endlich konnte ich Smactastic von Rockanutrition testen! 😀 und es ist fantastisch! 😍 total ergiebig! Ich bin begeistert 🙂


FĂŒr 6 Muffins braucht ihr:

  • 70g Haferflocken
  • 10g Vanille Whey
  • 40g Xucker light
  • 1/2TL Backpulver
  • 3g Smactastic Marzipan
  • 1 Ei
  • 1 Eiklar
  • Sprudel
  • 50g Magerquark
  • 100g TK-Kirschen

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Nun die Haferflocken im FoodProcessor mahlen. Anschließend mit Whey, Xucker, Backpulver und Smactastic mischen.

Das Ei trennen und das Eigelb zu den trockenen Zutaten geben. Das Eiklar zusammen mit dem anderen Eiklar und einer Prise Salz steif schlagen.

Zu den trockenen Zutaten und dem Eigelb nun noch den Quark und einen guten Schuss Sprudel geben. Dann mit dem HandrĂŒhrgerĂ€t verrĂŒhren. Der Teig muss so sein, dass man den Eischnee noch gut unterheben kann. Sonst noch etwas Wasser hinzufĂŒgen.

Nun den Eischnee unterheben. Dann die Kirschen. Den Teig auf 6 Silikonmuffinförmchen aufteilen. Die Form nun fĂŒr ca. 20 Minuten in den Ofen stellen.

Dann den StÀbchentest machen. Bleibt kein Teig mehr kleben, sind die Muffins fertig und man kann sie heraus nehmen.

In der Form auskĂŒhlen lassen. Danach kann man sie herauslösen.

Ich wĂŒnsche euch viel Spaß beim Nachbacken! 🙂 und vergesst nicht, mich zu markieren und #kathyskreationen zu verwenden, sofern ihr es bei Instagram postet ❀

Advertisements

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. Dominic sagt:

    Die sehen echt gut aus ! Hast du schonmal das ‚The Vegan‘ von Rocknutrition probiert ? Vielleicht könnte man das ganze dann rein pflanzlich machen…

    GefÀllt mir

    1. Nein, habe jetzt nur Smactastic 🙈

      GefÀllt mir

  2. Van Lure sagt:

    OMG MARZIPAN & Kirsch, ich glaub ich fall vom Lesen schon ins Zuckerkoma und trĂ€um ein wenig davon 😀

    GefÀllt mir

    1. Ich war auch im Himmel, nachdem ich Smactastic Marzipan probiert hatte. Also es schwĂ€rmen ja viele von vielen, aber das hat mich mal sowas von ĂŒberzeugt 🙈

      GefÀllt mir

  3. Jessica sagt:

    Wann wird denn der Quarz dazu gegeben?

    GefÀllt mir

    1. Hm, steht doch im Rezept 🙂 mit dem Eigelb 😉

      GefÀllt mir

      1. Sorry, im Rezept vertan 🙈

        GefÀllt mir

  4. Hab’s nachgetragen 🙂

    GefÀllt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s