Grieß-Mohn-Himbeer-Muffins

Momentan ist es eine Herausforderung für mich, so viele Carbs unter zu bringen. Ich hätte nicht gedacht, dass ich unterbewusst so zu Proteinen greife…

Also dachte ich mir, ich mach mal was mit Grieß. Dazu kam noch meiner Mohn-Liebe und Himbeeren. Heraus kamen diese leckeren Muffins 🙂

Für 7 Muffins braucht ihr:

  • 70g Weichweizengrieß
  • 100g Magerquark
  • 1 Ei
  • 30g Xucker light
  • 1/2 TL Backpulver
  • Whitechocolate FlavDrops
  • 10g Blaumohn
  • Sprudelwasser
  • 70g TK-Himbeeren

Zubereitung:

Zunächst den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

Nun den Grieß mit Xucker, Backpulver, Mohn und Quark in eine Rührschüssel geben.

Das Ei trennen. Das Eigelb zu den restlichen Zutaten in die Rührschüssel geben. Das Eiklar mit einer Prise Salz steifschlagen.

Nun Grieß, Xucker und die restlichen Zutaten in der Rührschüssel gut verrühren. Eventuell einen kleinen Schluck Sprudel hinzugeben, damit der Teig nicht zu fest ist. Man sollte den Eischnee noch gut unterheben können. Den Teig nun noch mit FlavDrops abschmecken.

Jetzt die Himbeeren unterheben, anschließend den Eischnee. Den Teig auf  Silikonmuffinförmchen aufteilen. Die Förmchen zu 2/3 füllen, da der Teig noch etwas aufgeht.
Die Förmchen anschließend für ca. 20 Minuten in den Ofen stellen. Danach den Ofen aufstellen, die Muffins aber noch weitere 5 Minuten im geschlossenen Ofen stehen lassen.

Dann die Förmchen aus dem Ofen nehmen und die Muffins auskühlen lassen. Anschließend kann man sie aus den Formen lösen und bei Bedarf noch mit Puderxucker bestäuben.

Nährwerte für alle Muffins:

  • 464 Kcal
  • 58g Kohlenhydrate
  • 12g Fett
  • 30g Eiweiß

Ich bin gespannt, wie euch das Rezept gefällt 🙂 denkt dran, mich zu verlinken und #kathyskreationen zu verwenden, sofern ihr etwas nachmacht und postet ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s